Zwei Praktikantinnen ergänzen das Team der Jugendmedien

28 September 2016 Sven Holland Aktuelles

Wir begrüßen unsere neuen Praktikantinnen Nadine Asfour und Lena Deinaß. Beide absolvieren von September bis Dezember bei den Jugendmedien ein freiwilliges Praktikum und werden in dieser Zeit Artikel schreiben, layouten, planen, Videos produzieren, Plakate gestalten und in den Arbeitsgemeinschaften an Weinheimer Schulen mithelfen und diese teilweise sogar selbst anleiten.

Die beiden kennen sich schon aus der Schülerzeitung „Schiffsschraube“ des Werner Heisenberg Gymnasiums, wo sie letztes Schuljahr ihr Abitur gemacht haben. Diese gemeinsame journalistische Arbeit werden sie nun im Team der Jugendmedien fortsetzen.

Nadine war in der Schülerzeitung die Hauptverantwortliche für das Layout der Zeitschrift, hier bei den Jugendmedien will sie vor allem Erfahrungen im Produzieren von Videos sammeln, sieht das Praktikum aber auch als Chance, sich im Gestalterischen noch mehr zu verbessern. Nächstes Jahr möchte sie visuelle Kommunikation studieren, das heißt, ihr beruflicher Weg könnte sie in genau diese Richtung führen.

Lena arbeitete in der Schülerzeitung auch im Layout mit, war aber auch in der Redaktion mit viel Engagement dabei. Von ihrem Praktikum erhofft sie sich einen Einblick in die journalistische Arbeit und Mediengestaltung, da sie zwar noch nicht genau weiß, was sie später studieren wird, die Richtung Sprachen oder Journalismus ist aber auf jeden Fall eine Option für sie. Am meisten freut sie sich auf die neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, die sich ihr und Nadine bei den Jugendmedien bieten werden.

Beiträge der beiden werdet ihr sicherlich bald auf der Website (Launch im Oktober) oder in dem geplanten Printmagazin finden! Herzlich Willkommen im Team!

(Bericht: Lena Deinaß; Foto: Sven Holland)