4.200 SchülerInnen durchlaufen Workshops der Weinheimer Jugendmedien 2018/2019

26 Juli 2019 Sven Holland Aktuelles
Weinheimer Jugendmedien //© contrastwerkstatt - Fotolia.de
Mit dem heutigen Ferienstart dürfen auch wir uns erst einmal in die kurze Sommerpause verabschieden und stolz auf ein ereignisreiches Schuljahr zurückblicken: insgesamt wurden durch unsere Workhops 4.200 SchülerInnen aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar betreut, davon alleine in Weinheim 1.485 (im Vorjahr 650).
 
Abgehalten wurden knapp 200 Unterrichtseinheiten im Bereich der Medienbildung (das umfasst mehr als 600 Schulstunden), hinzu kommen zahlreiche Schulprojekte zur Demokratiebildung in Kooperation mit dem Stadtjugendring Weinheim e.V. und kürzlich auch das mediale Arbeitswelterkundungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Koordinierungsbüro Übergang Schule-Beruf der Stadt Weinheim an der Friedrich-Realschule Weinheim. Zudem haben wir in diesem Schuljahr erstmals 20 Elternabende durchgeführt (davon 18 in Weinheim mit 684 erreichten Eltern).
 
Wir bedanken uns bei insgesamt 41 Schulen für die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2018/2019 und freuen uns schon auf ein – bereits jetzt – stark angefragtes neues Schuljahr mit vielen Highlights.
 
Vielen Dank insbesondere an die Hopp-Foundation For Computer für die Finanzierung eines Großteils der Workshops an den Schulen in der Region
 
Wenn auch Sie mit Ihrer Schule Interesse an einer Zusammenarbeit haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.